Der einfachste Onlineshop

für den lokalen Einzelhandel

Starten Sie innerhalb weniger Tage mit Ihrem eigenen lokalen Onlineshop durch. Ganz ohne Vorkenntnisse und speziell für den lokalen Handel optimiert.

  • einsatzbereit in 24 Stunden
  • optimiert für die lokale Lieferung frei Haus
  • kinderleicht selbst Produkte hinzufügen
  • inkl. Impressum, AGB, Datenschutz, Bezahlsystem
  • kostenlose Einführung mit Handelsexpertin Patricia Kainz

Komplettpaket für Ihren lokalen Onlineshop mit allem, was Sie brauchen, um sofort loszulegen:

2.500,00 €*
regulär ab7.500,00 EUR
Corona-Krisen-Festpreis
Preise zzgl. ges. MwSt.

Jetzt buchen. Schon morgen zurück im Geschäft.

Mit unserer Onlineshop-Soforthilfe bringen wir Ihr Geschäft binnen 24 Stunden zurück auf die Straße. Und das perfekt zugeschnitten auf den lokalen Verkauf und die Lieferung frei Haus an Ihre Kunden.

Sie können sogar selbst ganz einfach und schnell Ihr gesamtes Sortiment hochladen und sind sofort wieder verkaufsbereit. Fast so wie vor der Corona-Krise, nur jetzt eben online – und trotzdem lokal!

Jetzt lokalen Onlineshop sichern!
oder rufen Sie uns an: 089 954575457

In Ihrem Wunschdesign

In Ihrem
Wunschdesign

Wir gestalten Ihren lokalen Onlineshop so, wie Sie es wollen: Mit Ihren Farben, Texten und Bildern ganz nach Ihren Wünschen.

Einfache Bedienung

Einfache
Bedienung

Alles, was Sie brauchen ist ein Handy mit Kamera (für den Produktbild-Upload) und Internet. Alle anderen Shop-Prozesse laufen automatisch.

Keine Vorkenntnisse nötig

Keine Vorkenntnisse
nötig

Sie haben ein wenig Angst vor der Technik? Sie müssen nur Ihre Produkte fotografieren und hochladen, verkaufen und liefern. Alles andere übernehmen wir.

Individuelle Schulung

Persönliche
Einführung

Wir haben alles für Sie durchdacht Schon eine Stunde Einführung (natürlich kostenlos) per Videokonferenz reicht, damit Sie loslegen können.

Bezahlsystem inklusive

Bezahlsystem
inklusive

Ihre Kunden können sofort online oder später bei Lieferung in bar bezahlen. Wir zeigen Ihnen auch hier, wie beides geht. Ist aber ohnehin kinderleicht.

Rechtstexte inklusive

Rechtstexte
inklusive

Wir versorgen Sie mit wasserdichten Rechtstexten für Impressum, Datenschutz und AGB. Ihr Onlineshop entspricht zudem modernsten Sicherheitsstandards.

Transparente Kosten

Transparente Kosten
zum Festpreis

Es ist wirklich alles inklusive: Eigener Onlineshop, Schulung, Subdomain (Webadresse), Hosting für 1/2 Jahr (danach 25€/Monat und monatlich kündbar).

Umfassende Beratung und Support

Umfassende
Beratung & Support

Sie haben Fragen, es hakt irgendwo oder Sie benötigen sonstige Unterstützung? Zwei Stunden Telefonsupport sind inklusive! Mehr brauchen Sie aber auch nicht.

Onlineshop Soforthilfe Impression

So einfach funktionierts:

  1. Sichern Sie sich Ihren Onlineshop gleich hier oder rufen Sie uns an:
    089 9545754-57
  2. Füllen Sie unser Schnellstart-Formular aus und schicken Sie uns Ihr Logo sowie ein Foto von sich/Ihrem Geschäft.
  3. Wir erstellen Ihren Soforthilfe-Onlineshop binnen 24 Stunden.
    Derweil erklärt Ihnen Einzelhandels-Coach Patricia Kainz alles, was Sie wissen müssen in einer Videokonferenz und versorgt Sie mit praktischen Merkzetteln wie
    • Produkte online präsentieren
    • Kunden informieren
    • neues Angebot bewerben
    • Barzahlung im Schleusenverfahren an der Haustür
  4. Danach gehen Sie mit Ihrem Smartphone durch Ihren Laden, fotografieren Ihr Sortiment und laden es automatisch in Ihren Onlineshop hoch. Fertig.
  5. Keine 48 Stunden nach Ihrer Bestellung können Ihre Kunden online bei Ihnen einkaufen und wahlweise gleich digital oder bei Lieferung in bar bezahlen.

…und Sie sind zurück im Geschäft!

Warum Onlineshop-Soforthilfe? Weil wir wissen, was Sie jetzt brauchen!

Als Spezialistin für den Einzelhandel berate ich Einzelhandelsunternehmen seit Jahren erfolgreich dabei, fit für neue (und alte) Herausforderungen zu werden, besser und mehr zu verkaufen und sich im immer stärkeren Wettbewerb mit Amazon, eBay, Limango & Co. zu behaupten.

Die aktuelle Corona-Krise stellt nun ausgerechnet Sie als stationären, mittelständischen Einzelhändler vor eine immense Herausforderung. In Zusammenarbeit mit einigen der erfahrensten Web- und Marketingexperten des Landes haben wir deshalb die Initiative “Onlineshop-Soforthilfe” ins Leben gerufen.

Das Ergebnis: Eine unglaublich einfache, schnell zu etablierende, tragfähige und besonders günstige Onlineshop-Lösung. Speziell ausgerichtet auf die Bedürfnisse des notleidenden Einzelhandels. Also Sie!

Wir hoffen, damit einen hilfreichen Beitrag zum Überleben des lokalen Einzelhandels in Bayern und ganz Deutschland leisten zu können.

Alles Gute für Sie und bleiben Sie gesund!

Ihre

Patricia Kainz, Einzelhandelsexpertin

Rechtsanwalt Daniel Donhauser

Daniel Donhauser ist Rechtsanwalt und Experte für Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeits- und Vertragsrecht, Datenschutz und Venture Capital.

Er ist Partner in einer Spezialkanzlei für Wirtschaftsrecht am Standort München und berät im gesamten Bundesgebiet. Zu den Mandanten seiner Kanzlei zählen Unternehmer, Start-ups, mittelständische Unternehmen sowie Venture Capital-Fonds.

Im Rahmen der Initiative “Onlineshop-Soforthilfe” bietet der Rechtsanwalt nicht nur Rechts-, Vertrags- und Datenschutztexte für Ihren neuen lokalen Onlineshop, sondern steht Ihnen auch für Fragen rund um Ihr Geschäft zur Verfügung.

Für lokalen Onlineshop voranmelden

Leider können wir aktuell nur zwei bis drei lokale Onlineshops pro Tag fertigstellen und die Betreiber ausreichend schulen. Deshalb möchten wir Sie bitten, sich hier zu registrieren. Wir arbeiten mit Nachdruck daran, unsere Kapazitäten zu erweitern. Wir sind für Sie da!

Die aktuelle Warteliste umfasst: 4 Vorbestellungen

Häufige Fragen

…und die passenden Antworten

Mit unserer Initiative wollen wir vor allem dem von der Coronakrise stark gebeutelten stationären Einzelhandel eine praktikable und bezahlbare Lösung an die Hand geben, um schnell wieder mit dem Abverkauf durchstarten zu können. Deshalb umfasst unser “Erste-Hilfe-Paket” für den Einzelhandel auch alles, was Sie brauchen:

  • Ihr eigener, leicht zu bedienender und weitestgehend automatisch laufender Onlineshop.
  • Hosting auf einer unserer regionalen Subdomains (in Bayern z. B.  [Name].onlineshops.bayern) auf unserem Server. So müssen Sie sich erstmal nicht um Dinge wie eine eigene Domain, Webspace etc. kümmern.
  • Persönliche und individuelle Einführung in das lokale Verkaufen per Onlineshop durch Einzelhandelsexpertin und Coach Patricia Kainz
  • Praktische Handlungsempfehlungen und Merkzettel (u.a. Produktfotos machen, eigenen Kundenstamm informieren, eigenen Mini-Lieferservice aufbauen, Warenübergabe im Schleusensystem an der Haustüre etc.)
  • Zudem leisten wir unbürokratischen Support und Beratung per Telefon, allerdings erstmal begrenzt auf zusätzliche zwei Stunden. Sollten Sie mehr “Redebedarf” verspüren, sind wir zu einem vergünstigten Stundensatz von 80,00 Euro (netto) für Sie da. Die Abrechnung erfolgt im 15 Min.-Takt.

Ganz ehrlich: Wir wollen Ihnen durch die Krise helfen – und sie nicht noch verschlimmern. Deshalb können Sie natürlich auch in Raten zahlen. Dafür stehen mehrere Optionen im Schnellstart-Formular zur Auswahl.

Wir raten Ihnen allerdings, am besten gleich den entsprechenden Anteil aus der staatlichen Soforthilfe in den Onlineshop zu investieren. Schließlich geht es hier um die klassische “Hilfe-zur-Selbsthilfe”!

Unser Angebot umfasst das Aufsetzen und die Einführung in die Funktionsweise Ihres neuen Onlineshops sowie das Hosting auf unserem Server für sechs Monate.

Nach Ablauf der ersten sechs Monate können Sie jederzeit zum nächsten Monatsende kündigen.

Ein ganz entscheidende Information vorweg:

Der von uns für Sie erstellte Onlineshop gehört Ihnen. Sie können damit also im Grunde machen, was Sie wollen!

So können Sie Ihren Onlineshop beispielsweise jederzeit (auch schon während der ersten sechs Monate) auf einen anderen Webspace etc. übertragen. Sollten Sie dafür unsere Hilfe benötigen, unterstützen wir Sie zu einem verminderten Stundensatz von 80,00 Euro (netto) gerne dabei. In der Regel ist so ein Umzug in wenigen Stunden erledigt. Wenn es soweit ist, erstellen wir Ihnen ein individuelles – und natürlich faires – Angebot.

Ansonsten können Sie nach Ablauf der ersten sechs Monate jederzeit zum nächsten Monatsende kündigen.

Bitte beachten Sie: Nachdem Sie gekündigt haben und die Restlaufzeit vorbei ist, legen wir Ihren Onlineshop still. Er ist somit nicht mehr für Ihre Kunden erreichbar.

Sollten Sie Ihren stillgelegten Onlineshop nach Laufzeitende nicht binnen 30 Tagen auf einen anderen Webspace übertragen, löschen wir diesen (und alle zugehörigen Daten) zudem unwiderruflich. So können Sie sicher sein, dass Ihre Daten nicht in falsche Hände geraten.

Unser System entspricht den gängigen Sicherheitsstandards und ist damit vor Angriffen so gut wie möglich geschützt. Selbstverständlich erfolgt die Übertragung von personenbezogenen und anderen kritischen Daten über gesicherte Verbindungen (SSL-Verschlüsselung).

Wenn Sie es wünschen, löschen wir zudem Ihren Onlineshop und alle zugehörigen Daten vollumfänglich von unseren Servern. Ihr Onlineshop ist dann allerdings natürlich auch weg.

Sie haben bereits einen Webspace? Dann steht dem Self-Hosting Ihres Onlineshops im Grunde nichts entgegen. Lassen Sie uns aber vorher besser nochmal individuell prüfen, ob auch wirklich alle Voraussetzungen dafür gegeben sind.

Bitte beachten Sie: Da die Installation unseres Onlineshops auf Ihrem eigenen Webspace mit deutlich mehr Aufwand für uns verbunden ist, berechnen wir hierfür einen angepassten Paketpreis von 3.000,00 statt 2.500,00 Euro (netto).

Aber selbstverständlich! Der Onlineshop gehört Ihnen und Sie können ihn selbstverständlich auch weiternutzen, wenn wir die aktuellen Ausnahmezeiten erstmal alle überstanden haben.

Gerne unterstützen wir Sie zu einem späteren Zeitpunkt dann auch dabei, die Funktionalitäten bei Bedarf weiter auszubauen (z. B. Newsletter, Marktplatz-Anbindung an Amazon, eBay & Co., weitere Bezahlmöglichkeiten, individuelle Produktpräsentationen, Mehrsprachigkeit und internationale Bestellungen/Versand etc.)

Naja, es geht so. Ein Smartphone halten, damit fotografieren und E-Mails lesen sollen Sie schon können. Mehr ist aber eigentlich erstmal nicht nötig. Und was Sie sonst noch wissen sollten, zeigen wir Ihnen einfach.

Ihre Kunden haben grundsätzlich drei Möglichkeiten, um eine Bestellung über Ihren lokalen Onlineshop zu bezahlen:

  • gleich bei Bestellung mit Kreditkarte oder PayPal
  • bei Lieferung in bar
  • nach Lieferung per Rechnung (dafür sollten Sie zur Übergabe der Bestellung einen Überweisungsträger vorbereiten)

Geht eine Bestellung ein, erhalten Sie als Händler eine Benachrichtigung per E-Mail. In der steht neben den Bestelldetails auch, ob der Kunde/die Kundin bereits online bezahlt hat oder bei Lieferung bar bezahlen (oder z. B. überweisen) möchte.

Sie verbuchen den Einkauf daraufhin einfach wie gehabt in Ihrem Kassensystem. Sollte bereits online bezahlt worden sein, wird der Betrag automatisch Ihrem PayPal-Konto gut geschrieben. 

Bitte beachten Sie: Um die Onlinebezahlung per Kreditkarte oder PayPal anbieten zu können, müssen Sie (gerne mit unserer Hilfe) ein eigenes Paypal Plus-Konto einrichten. Paypal wickelt dann alle Onlinezahlungen für Sie ab, verlangt allerdings leider auch eine kleine Provision (max. 2,49 % + 0,35 EUR) für jeden Verkauf. 

Hier erfahren Sie mehr über PayPal Plus

Im Preis von 2.500,00 Euro (netto) ist neben dem Onlineshop unter anderem eine persönliche und individuelle Einführung in das lokale Online-Verkaufen durch Einzelhandelsexpertin und Coach Patricia Kainz enthalten.

Die Einführung per Videokonferenz dauert gerade einmal eine Stunde. Übrigens geht auch das ganz ohne Extra-Aufwand: Sie brauchen nur einen Computer mit Webcam und eingebautem Mikrofon oder ein gängiges Smartphone.

Im Rahmen der Einführung vermittelt Ihnen die erfahrene Einzelhandels-Coach(in) alles, was Sie zum Schnellstart mit Ihrem lokalen Onlineshop wissen müssen. Und natürlich beantwortet sie auch Ihre individuellen Fragen.

Darüber hinaus erhalten Sie von uns praktische Handlungsempfehlungen und Merkzettel (u.a. Produktfotos machen, eigenen Kundenstamm informieren, lokalen Mini-Lieferservice aufbauen, Warenübergabe im Schleusensystem an der Haustüre etc.), die Ihnen den Schnellstart noch einfacher machen sollen.

Haben Sie weitere Fragen, verfügen Sie zudem über ein 2-Stunden-Nachfrage-Kontingent. Rufen Sie uns dafür einfach an.